Wir bilden uns weiter

Vergangenes Wochenende stand wieder unsere interne Fortbildung an. Viele spannende Themen standen für unsere Therapeuten zur Auswahl. Unter anderem Praxismanagement- und Organisation, Notfalltraining mit dem Malteser Team aus Rheinbach und CMD. Gerade die Malteser forderten uns Physios ganz schön. Viele individuelle Fallbeispiele, die im Praxisalltag auftreten könnten, wurden durchgespielt, natürlich auch die Herz-Lungen- Massage. Der CMD-Kurs von CMD Aix war sogar zweitägig und bot den Therapeuten unter anderem die Möglichkeit, Behandlungsmethoden im Bereich Craniosacrale Therapie zu sammeln.

Unsere Bürokräfte wurden dieses Mal vor ganz neue Herausforderungen gestellt. In Kleingruppen mussten Sie Präsentationen zu bestimmten Themen im Praxisalltag ausarbeiten und der Gruppe möglichst informativ vermitteln. Um das Ganze ein bisschen aufzulockern, gab es gegen Ende eine kleine Sporteinheit an der frischen Luft. Als Zusatzangebot gab es auch für unsere Empfangskräfte in diesem Jahr die Option, ihre Kenntnisse in Sachen Erste Hilfe aufzufrischen. Auch hier waren wir zu Gast bei den Malstern. Dank der lockeren Art von Frau Girkens hatten alle viel Spaß beim Erlernen der lebensrettenden Maßnahmen.

Mehr zu entdecken

Neuigkeiten aus der Praxis

Fibo 2024

Vergangenen Freitag ging es für einen Teil des dmt. Teams auf die Fitness- u. Bodybuildingmesse nach Köln. In Köln angekommen wurde sich erst einmal gemeinsam

Krankheitsbilder

Triggerpunkt-Therapie

Triggerpunkte sind lokale Muskelverspannungen von einzelnen Muskelzellen. Hier ist nicht der ganze Muskel in seiner Gesamtlänge gleichermaßen verspannt, sondern nur einzelne Myofibrillen (Muskelfasern). In der