Gemeinsam Stark für Kinder- unsere Therapeutin hilft in Ruanda

Am 24. Januar geht es für unsere Physiotherapeutin Anne Klein los. Als ehrenamtliche Helferin wird Sie für knapp einen Monat ein medizinisches Hilfszentrum in Ruanda unterstützen. Das Zentrum der HDVC Kabuga e.V. wurde 2009 von der Physiotherapeutin Christine Mukeshimana gegründet, um körperlich- und geistig beeinträchtigte Kinder physiotherapeutisch zu betreuen. Die medizinische Betreuung und das Wissen über neurologische Erkrankungen sind in Ruanda noch immer nicht sehr ausgeprägt. So das noch lange nicht jedes Kind medizinisch betreut werden kann. Viele Eltern sind mit ihrer Situation überfordert. Christine will mit ihrem Zentrum diese Missstände verbessern. Durch die Hilfe von Freiwilligen wie Anne werden die Familien bei ihren Problemen unterstützt, so das auch gehandicapte Kinder eine gewisse Selbstständigkeit erlernen können. Auch wir möchten so vielen Familien wie möglich helfen. Gemeinsam mit der Hilfe unserer Patienten* sammeln wir an unseren Standorten Spenden, die Anne persönlich vor Ort übergeben wird.

 

 

Quelle Bild: HDVC Kabuga e. V.

Mehr zu entdecken

Neuigkeiten aus der Praxis

Es gibt was zu feiern!

Nach rund zweieinhalb Jahren des Lernens können wir nun verkünden, dass unsere Auszubildende Maren Simons ihre IHK-Abschlussprüfung bestanden hat! Sie wird sich nun als fertig

Neuigkeiten aus der Praxis

Spendenübergabe unserer Ruanda-Aktion

Es ist so weit … Letzte Woche durften wir einen Scheck mit 1000 € an Anne überreichen. Dank eurer Hilfe ist eine ordentliche Summe zusammen