Wie wird man eigentlich Kinderphysiotherapeut/in ???

Zuerst starten wir mit den Grundlagen. Die erlernst du in einer 3-jĂ€hrigen Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten. Um diese Grundlagen zu festigen, ist es wichtig, mind. zwei Jahre im Beruf zu arbeiten. Eines davon sollte auf jeden Fall dazu genutzt werden Praxiserfahrung mit Kindern zu sammeln. Das dient nicht nur dazu, Erfahrungen zu sammeln, sondern auch um festzustellen, ob die Therapie mit Kindern ĂŒberhaupt dein Ding ist.

Sind die zwei Jahre vorbei kann die Fortbildung zur Kinderbobath- oder Kindervojtatherapeut/in begonnen werden. Bobath und Vojta sind zwei unterschiedliche BehandlungsansÀtze, die in der neurologischen Therapien angewandt werden. Die Fortbildung umfasst in der Regel 10 Wochen (400 Unterrichtseinheiten). In diesen 10 Wochen kannst du dich auf eine sehr lernintensive Zeit gefasst machen. Du erlernst das Bobathkonzept anzuwenden, medizinische- und psychosoziale Grundlagen sowie viele weitere Themen, die dich auf deinen Beruf als Kinderphysiotherapeutin vorbereiten.

Einziger Hacken, die Ausbildung zum Kinderphysiotherapeut bekommst du leider nicht geschenkt. Mittlerweile musst du mit FortbildungsgebĂŒhren von bis zu 7000 € rechnen. Befindest du dich in einem AnstellungsverhĂ€ltnis, hast du vielleicht die Möglichkeit, dir die Kosten mit deinem Arbeitgeber zu teilen. Oder er ĂŒbernimmt Sie gegebenenfalls sogar komplett.

Neben all den formalen Pflichten und der Freude am Lernen hoffen wir natĂŒrlich, dass es dein oberstes Ziel ist, Kindern und Ihren Familien zu helfen, du Freude an der Arbeit mit Kindern hast und dich gerne auf eine abwechslungsreiche und vielseitige Therapie einlĂ€sst. Denn die Arbeit mit Kindern kann auch mal viel FlexibilitĂ€t von der abverlangen.

Mehr zu entdecken

Neuigkeiten aus der Praxis

Feierlich prÀsentieren wir dmt. Wellness

Seit dem 1. April sind wir offizieller PĂ€chter der Wellnessoase in der Therme Euskirchen. Unser dmt. Wellnessteam, bestehend aus ausgebildeten Wellnesstherapeuten, bietet hier ab sofort

Neuigkeiten aus der Praxis

Boy’s and Girls’s Day

Na, wer verstĂ€rkt denn heute unser Team in Rheinbach?🧐 AnlĂ€sslich des #internationalen #Boy’s and #Girls’s Days hatten wir heute in Rheinbach neugierigen Besuch von unserem hoffentlichen zukĂŒnftigen Physiokollegen